Überspringen zu Hauptinhalt
Zahnersatz Ansbach

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin in unserer Praxis

09827-254

Ganz generell unterscheidet man bei Zahnersatz zwischen herausnehmbarem und festsitzendem Zahnersatz. Gemeinsam ist beiden, dass sie die Kau-Funktion nach einem Zahnverlust wieder herstellen, Verbesserung in der Sprache im Sinne der Phonetik bewirken und die Ästhetik verbessern.

Dies erreichen wir je nach Notwendigkeit durch Kronen, Brücken, Prothesen – auch Implantat-getragen – und kombinierte Versorgungsformen. Zusätzlich zu den von der gesetzlichen Krankenkasse vorgesehenen Möglichkeiten des Zahnersatzes, bieten wir Ihnen auch Kronen und Brücken aus reiner Keramik, (Zirkonium-Dioxid), sogenannte Cerkon-Kronen an, die auch die höchste Verträglichkeit mit dem Körper besitzen. In unserer Zahnarzt-Praxis haben wir auch die Möglichkeit, mehrere fehlende Zähne durch einen herausnehmbaren Teil-Zahnersatz auf vollverblendeten Teleskop-Kronen ohne Gaumen- oder Unterzungen-Bügel (Galvano-Technik) zu ersetzen. Hierdurch entsteht das Gefühl eigener, festzementierter Zähne. Bei Verlust eines dieser Haltezähne kann der Zahnersatz allerdings ohne große Reparaturen oder sogar Neuanfertigung weitergetragen werden. Besitzen Sie bereits ein Implantat, so kann bei Bedarf auch hieran ein neuer Zahnersatz mit befestigt werden.

Derzeit sammeln wir unsere ersten, sehr positiven Erfahrungen mit metallfreiem, herausnehmbarem Zahnersatz aus Cerkon, Kunststoffen und dem neuen metallfreien Basismaterial PEEK, das den bisher verwendeten Dentalstahl ersetzt und bei Allergie-Patienten bereits sehr erfolgreich eingesetzt wird.

Wir beraten Sie hier ausführlich und individuell und besprechen mit Ihnen den Sinn und die Möglichkeiten einzelner Methoden, abgestimmt auf Ihre Wünsche.

Zahnersatz Ansbach

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin in unserer Praxis

09827-254

Ganz generell unterscheidet man bei Zahnersatz zwischen herausnehmbarem und festsitzendem Zahnersatz. Gemeinsam ist beiden, dass sie die Kau-Funktion nach einem Zahnverlust wieder herstellen, Verbesserung in der Sprache im Sinne der Phonetik bewirken und die Ästhetik verbessern.

Dies erreichen wir je nach Notwendigkeit durch Kronen, Brücken, Prothesen – auch Implantat-getragen – und kombinierte Versorgungsformen. Zusätzlich zu den von der gesetzlichen Krankenkasse vorgesehenen Möglichkeiten des Zahnersatzes, bieten wir Ihnen auch Kronen und Brücken aus reiner Keramik, (Zirkonium-Dioxid), sogenannte Cerkon-Kronen an, die auch die höchste Verträglichkeit mit dem Körper besitzen. In unserer Zahnarzt-Praxis haben wir auch die Möglichkeit, mehrere fehlende Zähne durch einen herausnehmbaren Teil-Zahnersatz auf vollverblendeten Teleskop-Kronen ohne Gaumen- oder Unterzungen-Bügel (Galvano-Technik) zu ersetzen. Hierdurch entsteht das Gefühl eigener, festzementierter Zähne. Bei Verlust eines dieser Haltezähne kann der Zahnersatz allerdings ohne große Reparaturen oder sogar Neuanfertigung weitergetragen werden. Besitzen Sie bereits ein Implantat, so kann bei Bedarf auch hieran ein neuer Zahnersatz mit befestigt werden.

Derzeit sammeln wir unsere ersten, sehr positiven Erfahrungen mit metallfreiem, herausnehmbarem Zahnersatz aus Cerkon, Kunststoffen und dem neuen metallfreien Basismaterial PEEK, das den bisher verwendeten Dentalstahl ersetzt und bei Allergie-Patienten bereits sehr erfolgreich eingesetzt wird.

Wir beraten Sie hier ausführlich und individuell und besprechen mit Ihnen den Sinn und die Möglichkeiten einzelner Methoden, abgestimmt auf Ihre Wünsche.

Zahnersatz Ansbach

Ganz generell unterscheidet man bei Zahnersatz zwischen herausnehmbarem und festsitzendem Zahnersatz. Gemeinsam ist beiden, dass sie die Kau-Funktion nach einem Zahnverlust wieder herstellen, Verbesserung in der Sprache im Sinne der Phonetik bewirken und die Ästhetik verbessern.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin in unserer Praxis

09827-254

Dies erreichen wir je nach Notwendigkeit durch Kronen, Brücken, Prothesen – auch Implantat-getragen – und kombinierte Versorgungsformen. Zusätzlich zu den von der gesetzlichen Krankenkasse vorgesehenen Möglichkeiten des Zahnersatzes, bieten wir Ihnen auch Kronen und Brücken aus reiner Keramik, (Zirkonium-Dioxid), sogenannte Cerkon-Kronen an, die auch die höchste Verträglichkeit mit dem Körper besitzen. In unserer Zahnarzt-Praxis haben wir auch die Möglichkeit, mehrere fehlende Zähne durch einen herausnehmbaren Teil-Zahnersatz auf vollverblendeten Teleskop-Kronen ohne Gaumen- oder Unterzungen-Bügel (Galvano-Technik) zu ersetzen. Hierdurch entsteht das Gefühl eigener, festzementierter Zähne. Bei Verlust eines dieser Haltezähne kann der Zahnersatz allerdings ohne große Reparaturen oder sogar Neuanfertigung weitergetragen werden. Besitzen Sie bereits ein Implantat, so kann bei Bedarf auch hieran ein neuer Zahnersatz mit befestigt werden.

Derzeit sammeln wir unsere ersten, sehr positiven Erfahrungen mit metallfreiem, herausnehmbarem Zahnersatz aus Cerkon, Kunststoffen und dem neuen metallfreien Basismaterial PEEK, das den bisher verwendeten Dentalstahl ersetzt und bei Allergie-Patienten bereits sehr erfolgreich eingesetzt wird.

Wir beraten Sie hier ausführlich und individuell und besprechen mit Ihnen den Sinn und die Möglichkeiten einzelner Methoden, abgestimmt auf Ihre Wünsche.

TERMIN VEREINBAREN

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin - wir freuen uns auf Ihren Anruf!

+49 (0) 9827 254

TERMIN VEREINBAREN

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin - wir freuen uns auf Ihren Anruf!

+49 (0) 9827 254

TERMIN VEREINBAREN

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin - wir freuen uns auf Ihren Anruf!

+49 (0) 9827 254
An den Anfang scrollen

Bitte akzeptiere die Nutzung von Cookies um das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Du kannst die Zustimmung jederzeit widerrufen.
 Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen